Felix Eder (Mitte) im Spiel gegen den TSV Wendlingen am Ball – für die gegnerische Abwehr wird es gefährlich. Foto: /Robin Rudel

Der 18-jährige Felix Eder ist beim EZ-Pokal zum besten Spieler des Turniers gewählt worden und dabei, beim TSV Denkendorf eine feste Größe zu werden.

Esslingen - Als Felix Eder kürzlich beim Elfmeterturnier in seinem Heimatdorf Altbach war, wurde er sogar von einigen älteren Herren angesprochen. „Das hat mich gefreut, denn die sind ja eigentlich nicht so im Internet unterwegs“, erzählt er. Aber es hat sich herumgesprochen, dass der 18-jährige Fußballer bei der Online-Abstimmung zum „EZ-Pokal-Star 2021“ gewählt wurde, also zum besten Spieler des Traditionsturniers, mit dem Ende Juli der Sportpark Weil in Esslingen bezogen wurde. Als das Ergebnis feststand, war der Stürmer des TSV Denkendorf im Urlaub, mitbekommen hat er es über alle möglichen – virtuellen – Kanäle aber dennoch ganz schnell.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: