Bei einem Esslinger Maschinenhersteller ist eine unbekannte Flüssigkeit ausgelaufen. Foto: SDMG/SDMG / Kohls

Feuerwehreinsatz bei einem Esslinger Maschinenhersteller: Weil am Dienstag aus einem Kanister Flüssigkeit austritt, rücken Einsatzkräfte aus. Ein Arbeiter kommt verletzt in ein Krankenhaus.

Esslingen - Bei einem Esslinger Maschinenhersteller ist aus einem Kanister Flüssigkeit ausgetreten und ein Arbeiter ist verletzt ins Krankenhaus gekommen. Zwei weitere Mitarbeiter hatten nach dem Vorfall am Dienstag über Atemwegsbeschwerden geklagt, wie die Polizei mitteilte.

Die Feuerwehr sicherte den Kanister. Um welche Flüssigkeit es sich handelte, war zunächst unklar.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: