Ein spontaner Ausflug mit dem Auto quer durch Europa ist im Moment zwar nicht möglich. Aber wie das Video von ES-TV zeigt, kann auch ein „Roadtrip durch die Region“ wunderschön sein.

Stuttgart - Was gibt es schöneres als sich ins Auto zu setzten und ganz ohne genaues Ziel loszufahren – einfach der Nase nach und die Freiheit genießen. Der Duden definiert den Begriff „Roadtrip“ als „weite Reise mit dem Auto, oft ohne feste Streckenplanung“. Weite Reisen sind in Zeiten der Corona-Pandemie allerdings eher schwierig und auch lange Fahrten ohne festes Ziel sind aktuell nur bedingt umsetzbar.

Einmal quer durch Stuttgart

Das heißt aber nicht, dass man sich nicht trotzdem eine schöne Zeit mit dem motorisierten Partner auf vier Rädern machen kann. Schließlich gibt es auch in der Region noch einige schöne Ecken zu entdecken. Unser ES-TV Moderator Rafael Treite hat sich einen Flitzer ausgeliehen und ist damit quer durch Stuttgart gedüst, sozusagen ein „Roadtrip in der Region“.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: