Foto: Silas Stein/Symbol Foto: DPA - Silas Stein/Symbol

Ein Unbekannter hat am späten Montagabend in Ruit einen Supermarkt überfallen und unter Vorhalt einer Pistole die Herausgabe von Bargeld gefordert. Die Polizei sucht Zeugen.

Ostfildern (pol)Am späten Montagabend ist ein Lebensmittelmarkt in Ostfildern-Ruit von einem Unbekannten überfallen worden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand betrat kurz vor 22 Uhr ein maskierter Mann den Markt in der Hedelfinger Straße und forderte unter Vorhalt einer Pistole von einer 36 Jahre alten Kassiererin die Herausgabe von Bargeld. Als sich die Kasse nicht schnell genug öffnen ließ, flüchtete er ohne Beute.

Der Täter wurde als circa 190 Zentimeter groß und schlank beschrieben. Neben einer dunklen Maskierung trug er schwarze Kleidung und sprach akzentfreies Deutsch.

An der unverzüglich eingeleiteten Fahndung mit mehreren Streifenbesatzungen war auch ein Polizeihubschrauber beteiligt. Dabei wurde ein 22-Jähriger, auf den die von Zeugen abgegebene Personenbeschreibung zutraf, unweit des Tatorts angetroffen und vorläufig festgenommen. Im Zuge der anschließenden, kriminalpolizeilichen Ermittlungen ließ sich der Tatverdacht gegen den Mann jedoch nicht in der erforderlichen Weise erhärten, sodass er im Laufe des Dienstags wieder auf freien Fuß gesetzt wurde. Die Ermittlungen der Kriminalpolizeidirektion Esslingen dauern an.

Zeugen, die die Tat beobachtet oder im Bereich des Lebensmittelmarktes verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben und der Polizei noch nicht bekannt sind, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/3990-0 zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: