Die wunderbare Welt der Miniaturen steht am Wochenende in Sinsheim im Mittelpunkt. Foto: Messe Sinsheim/oh - Messe Sinsheim/oh

Die Faszination Modellbau, die Internationale Messe für Modelleisenbahnen, Specials & Zubehör, in Sinsheim ist das ultimative Miniatur-Happening für die ganze Familie.

SinsheimDie Faszination Modellbau, die Internationale Messe für Modelleisenbahnen, Specials & Zubehör, geht von diesem Freitag bis einschließlich Sonntag in Sinsheim in eine neue Runde. Mit unzähligen Modellbahn-Anlagen, vielen Premieren, den neusten digitalen Features, Top-Ausstellern, einem actionreichem Mitmach-Programm und einer Menge Community-Feeling ist sie das ultimative Miniatur-Happening für die ganze Familie zum Start der neuen Saison.

Jede Menge Neuheiten warten an den Messeständen. Märklin zum Beispiel greift dabei in diesem Jahr besonders tief in die (Puppen-) Kiste und präsentiert eine Nachbildung der Dampflok „Emma“, bekannt aus „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“. Ausgestattet Licht, Sound und abnehmbarem Dach, kann „Emma“ durch das kabellose IR-Steuergerät rund um die Anlage frei gesteuert werden. Ebenso warten weitere hochrangige Marken- und Kleinserienhersteller sowie Zubehöranbieter mit ihrem innovativen Produktangebot für alle Spurweiten hier in Sinsheim auf: Antriebstechnik, Gleise, Modellbahn-Software, Signale, Baum- und Buschminiaturen, Landschaftsmodelle, Figuren, Beleuchtungstechnik und vieles mehr sorgt für Inspirationen.

Zu sehen gibt es natürlich auch wieder die einzigartigen, originalgetreuen Modellbahn-Anlagen der Klubs, Vereine und Privatiers. Alle wurden in hingebungsvoller Kleinarbeit detailgetreu erschaffen und höchst funktional aufgebaut. Ein Highlight darunter ist die Anlage „Spur N: Bahnbetrieb international“. An ihrem Bau waren mehrere internationale Klubs beteiligt. Die 30 x 10 Meter große Anlage besteht aus insgesamt 52 Modulen, einer rund 85 Meter langen Hauptstrecke und unterschiedlichen Bahnhofstypen. Aber auch der Dampfmodellbau ist wieder dabei, angeführt von den spektakulären Modellen aus der Sammlung von Günter Bettinger. Daneben lockt jede Menge Modellbahn-Action zum Mitmachen, diverse Experten-Workshops, ein Modellbahn-Forum sowie das Finale eines von der Fachzeitschrift MIBA ausgelobten Wettbewerbs. Auch das extra auf Kinder und Jugendliche zugeschnittene Rahmenprogramm kann sich sehen lassen.

Geöffnet ist die Faszination Modellbahn an allen Tagen von 9 bis 17 Uhr. Eine Tageskarte kostet 10/8 Euro, eine Familienkarte für zwei Erwachsene und zwei eigene Kinder (9 bis 17 Jahre) 25 Euro. Kinder bis 8 Jahren haben freien Eintritt.kd

www.messe-sinsheim.de

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: