Der Regenbogen – Symbol für ein verantwortungsbewusstes Stuttgart. Foto: Lichtgut/Julian Rettig

Den sogenannten Querdenkern sind am Samstag die Grenzen aufgezeigt worden – von der Polizei, aber auch von den Stuttgarterinnen und Stuttgartern selbst, kommentiert Lokalchef Jan Sellner.

Stuttgart - Es ist dann doch eine Demonstration geworden: eine Demonstration des Rechtsstaats. Anders als vor zwei Wochen ist die Stuttgarter Polizei an diesem Samstag gegen sogenannte Querdenker eingeschritten, die erneut versucht haben, ihr übles Spiel der Selbstermächtigung und der gesundheitsgefährdenden Regelverletzung zu spielen. Das von der Stadt verfügte und von Gerichten bis hinauf zum Bundesverfassungsgericht bestätigte Verbot der „Querdenker“-Demos haben ihr die Arbeit erleichtert. Ebenso die von ihr angeregte samstägliche Maskenpflicht in der City. Dazu kam eine massive Polizeipräsenz, die größere und längere Ansammlungen der Maskenlosen im Wesentlichen verhinderte. Das Konzept hat funktioniert. Die „Querdenker“ gingen als Verlierer vom Platz. Anders als am Karsamstag dürften sie sich diesmal schwer tun, der Polizei höhnisch für einen reibungslosen Einsatz zu danken. Der Preis dafür ist allerdings hoch: die City glich einem Ort im Alarmzustand mit erheblichen Einschränkungen für Bürgerinnen und Bürger. Der Aufwand, um Ordnung zu gewährleisten, war immens.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar