Steht mit Dänemark im Halbfinale der EM: Kasper Hjulmand Foto: dpa/Hannah Mckay

Bei Mainz 05 wurde er nach acht Monaten entlassen – als dänischer Nationaltrainer startet Kasper Hjulmand bei der EM durch.

London - Es lief nicht gut für Dänemark. Im EM-Achtelfinale von Amsterdam waren äußerst offensiv ausgerichtete Waliser mit viel Zug zum Tor ins Spiel gestartet und dem dänischen Tor einige Male gefährlich nahegekommen. Lange hielt die Drangphase allerdings nicht an. Nach 20 Minuten hatte Dänemarks Trainer Kasper Hjulmand genug gesehen – und veränderte das Spiel mit einem Griff in die Taktikkiste: Aus der Dreier- wurde eine Viererkette, Andreas Christensen rückte aus der Defensive ins zentrale Mittelfeld vor. Mit einem Mal bekamen die Dänen wesentlich mehr Zugriff im Zentrum und gewannen letztlich mühelos mit 4:0.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

CYBERWEEK-AKTION

Das Angebot endet in

Monatsabo Basis reduziert
4 € mtl.
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr für 1 € pro Woche
  • Danach nur 9,99 € mtl.
  • Keine Bindung und jederzeit kündbar
Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: