Die Feuerwehr verhinderte eine Ausbreitung des Feuers auf das gesamte Werkstattdach. Foto: 7aktuell.de/Alexander Hald

Beim Brand eines Reifenstapels und eines Werkstattdachs in Filderstadt-Bonlanden (Kreis Esslingen) ist am Samstagabend ein Schaden in Höhe von etwa 50.000 Euro entstanden.

Filderstadt - Am Samstagabend hat in Filderstadt-Bonlanden ein Reifenstapel im Außenbereich eines Gebäudekomplexes gebrannt. In dem Gebäude befindet sich neben mehreren Gastronomiebetrieben auch eine Werkstatt, an deren Außenwand der Reifenstapel gelagert war.

Wie die Polizei berichtet, fing der Reifenstapel offenbar gegen 20.15 Uhr aus bislang unbekannter Ursache Feuer. Im Bereich der Werkstatt griffen die Flammen auch auf den Dachstuhl des Gebäudes über.

Die Feuerwehr verhinderte durch ihr rasches Einschreiten jedoch eine Ausbreitung des Feuers auf das gesamte Dach. Dennoch schätzt die Polizei den entstandenen Schaden auf etwa 50.000 Euro. Verletzte gab es bei dem Brand nicht. Die Ermittlungen zur Brandursache, in die auch Spezialisten der Kriminaltechnik eingebunden sind, dauern an.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: