Ungebetener Gast: die Hausratte Foto: dpa

Unseriöse Schädlingsbekämpfer treiben mit Wucherpreisen ihr Unwesen. Das zeigt ein Fall aus Stuttgart-Zuffenhausen. Wer nicht aufpasst, wird statt der Schädlinge eine Menge Geld los.

Eine Ratte -und das mitten im Wohnzimmer. Julia Schneider erinnert sich noch genau an den ungebetenen Gast in ihrer Dachgeschosswohnung. „Ich lag auf dem Sofa, es war heiß, die Fenster offen – da kam plötzlich diese Ratte um die Ecke“, erzählt die Zuffenhäuserin. „Ich dachte nur ,Oh mein Gott´ und bin ihr nachgerannt.“ Doch das Tier war schnell und flugs hinter dem Spülschrank in der Küche verschwunden. Es folgten mehrtägige, erfolglose Jagdszenen im Fachwerkhaus. „Ich hörte die Ratte immer wieder rascheln, aber konnte sie nirgends sehen.“ Schneiders Verzweiflung wuchs, sie besorgte sich Schlagfallen aus dem Baumarkt und legte sie aus. Doch die Hoffnung auf erfolgreiche Beute schwand ebenso wie die ungezählten Wurst- und Käsewürfel in den ausgelegten Fallen. Das raffinierte Tier war zu clever. Nach vier Tagen war der jungen Frau klar: Ein Kammerjäger muss her.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

CYBERWEEK-AKTION

Das Angebot endet in 0  0  0 

3 Monate Basis reduziert
0,99 € mtl.*
Nur für kurze Zeit.
  • 3 Monate je nur 0,99 € statt 6,99 €
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Nach drei Monaten jederzeit kündbar
*Der Preis für das 3-Monats-Abo beträgt 0,99 €/Monat. Nach Ablauf der 3 Monate verlängert sich das Testabo automatisch zum Normalpreis und ist anschließend monatlich kündbar. Preisstand 01.01.2022.
Jetzt sichern
Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: