Foto: dpa/Christian Charisius - dpa/Christian Charisius

Eine Autofahrerin missachtete in Nürtingen eine rote Ampel und krachte daraufhin mit dem Fahrzeug eines 39-Jährigen zusammen. Der Mann zog sich dabei leichte Verletzungen zu.

NürtingenWeil sie eine rote Ampel missachtete, verursachte eine 36-Jährige einen Verkehrsunfall in Nürtingen, bei dem am Dienstagmittag eine Person leicht verletzt wurde. Gegen zwölf Uhr befuhr die Frau mit ihrem Auto die Neuffener Straße in Richtung Frickenhausen. An der Kreuzung Werastraße missachtete sie das Rotlicht der Lichtzeichenanlage und krachte mit dem von links kommenden Fahrzeug eines Mannes zusammen. Der 39-Jährige zog sich hierbei leichte Verletzungen zu, benötigte jedoch keinen Rettungsdienst. Der entstandene Schaden wird auf 8.000 Euro geschätzt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: