Die S-Bahn fährt in Wendlingen direkt an den Wohnhäusern vorbei. Foto: Ines Rudel

Für eine neue Schienenverbindung vom Hauptbahnhof Stuttgart nach Kirchheim sind die Politiker im Neckartal offen. Nach wie vor bevorzugen sie den S-Bahn-Ringschluss.

Kreis Esslingen - Die S-Bahn-Verlängerung nach Neuhausen wird sich weiter verzögern. Bis voraussichtlich 2027 werden keine S-Bahn-Züge über Sielmingen in die Fildergemeinde rollen. Dem von einigen Bürgermeistern angedachten Ringschluss ins Neckartal hat das Verkehrswissenschaftliche Institut der Universität Stuttgart mangelnde Wirtschaftlichkeit bescheinigt. Dennoch gibt es eine Alternative. Der Stuttgart-Kirchheim-Express, kurz: „StuKiX“, der in 16 Minuten vom Flughafen bis nach Kirchheim fahren könnte. Zu diesem Vorhaben sind die Meinungen jedoch geteilt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: