Für Elektror Airsystems ist die Ausbildungsmesse ein Mosaikstein bei der Fachkräftegewinnung. Fabian Schmidt sitzt mit im Boot.

Kreis Esslingen - Das markante Gebäude an der unteren Einfahrt zum Scharnhauser Park ist kaum zu übersehen: sechs Geschosse, moderne Architektur, silbergrau mit viel Glas und nur einen Steinwurf von der Stadtbahn-Haltestelle Kreuzbrunnen entfernt. „Elektror airsystems gmbh“, so steht es auf der Fassade zu lesen. Was sich dahinter verbirgt, war auch für Fabian Schmidt vor einiger Zeit noch ein Rätsel.

Das Beste aus Esslingen.

Jetzt weiterlesen mit EZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung.

  • unbegrenzter Zugriff auf alle Webseiten Inhalte
  • inklusive EZ Plus Artikel
  • 14 Tage gratis testen, im Anschluss nur 6,90 €/mtl.