Bislang bedient die Schusterbahn eine Elf-Kilometer-Trasse zwischen Untertürkheim und Kornwestheim. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

Der gemeinderätliche Ausschuss für Bauen, Umwelt und Technik hat die Anträge der Plochinger Grünen zur Verlängerung der Schusterbahn und zu einer neuen Expressbuslinie auf den Flughafen in die Warteschleife geschickt. Ihr Wunsch nach einem günstigeren Viererticket für junge Busfahrer wurde abgelehnt.

Plochingen - Mehr für den öffentlichen Nahverkehr tun – das wollte die Offene Grüne Liste (OGL) gleich mit drei Anträgen erreichen. Zwei davon hat der zuständige Gemeinderatsausschuss für Bauen, Umwelt und Technik erst mal in die Warteschleife geschickt: Der im Verband Region Stuttgart von mehreren Fraktionen gestellte Antrag, die sogenannte Schusterbahn von Untertürkheim nach Kornwestheim zur Express-S-Bahn von Plochingen nach Bietigheim auszubauen, ist noch nicht entscheidungsreif. Der zweite Wunsch der OGL nach einer neuen Expressbuslinie von Plochingen auf die Filder braucht noch mehr argumentative Schlagkraft. Und ihr Antrag, für Kinder ein vergünstigtes Viererticket im Stadtverkehr einzurichten, ist vom restlichen Gremium abgeschmettert worden.

Das Beste aus Esslingen.

Jetzt weiterlesen mit EZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung.

  • unbegrenzter Zugriff auf alle Webseiten Inhalte
  • inklusive EZ Plus Artikel
  • 14 Tage gratis testen, im Anschluss nur 6,90 €/mtl.