Polizei am Tatort des Amoklaufes in Heidelberg Foto: dpa/R. Priebe

Allein im noch jungen 21. Jahrhundert listet Wikipedia zehn Amokläufe an Bildungseinrichtungen auf. Ein Blick auf unterschiedliche Aspekte des Grauens.

Stuttgart - Die Untersuchungen zum Amoklauf in Heidelberg laufen, viele Fragen sind noch nicht geklärt. Hat der 18-Jährige die Tat wirklich über Whatsapp angekündigt und sich eine Seebestattung gewünscht? Die Polizei ermittelt. Die Erfahrung bei ähnlichen Fällen zeigt: es kann Jahre dauern, bis ein Ergebnis vorliegt. Und: Kein Amoklauf gleicht dem anderen.

Weiterlesen mit

3 Monate EZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

Angebot endet in 0  0  0 

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der EZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.