Pfefferspray. Foto: dpa - Symbolbild dpa

Polizisten haben bei einer Personenkontrolle in Nürtingen am Sonntag Pfefferspray einsetzen müssen. Zwei alkoholisierte junge Männer hatten sich äußerst aggressiv verhalten.

Nürtingen (pol)Pfefferspray haben Beamte des Polizeireviers Nürtingen bei einer Personenkontrolle am frühen Sonntagmorgen eingesetzt. Zwei junge Männer im Alter von 24 und 25 Jahren sollten nach Angaben der Polizei kurz vor 5.30 Uhr nach einer vorausgegangenen Streitigkeit in einer Gasse zwischen der Markt/- und Kirchstraße kontrolliert werden. Während der Kontrolle verhielten sich die alkoholisierten Männer äußerst aggressiv und folgten den Anweisungen der Polizisten nicht. Durch den Einsatz des Pfeffersprays und bei einem Gerangel wurden die Männer leicht verletzt und mussten sich ärztlich behandeln lassen. Die Ermittlungen dauern an.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: