Die Papiertonnen sind schon seit Wochen nicht mehr geleert worden. Aber auch volle Bio- und Restmülltonnen bleiben derzeit häufig stehen. Foto: Roberto Bulgrin

Seit Jahresbeginn bleiben im Landkreis Esslingen volle Bio-, Restmüll- und Papiertonnen häufig stehen. Wöchentlich gehen derzeit rund 1000 Reklamationen ein, weil das beauftragte Unternehmen mit der Abholung nicht hinterherkommt.

Kreis Esslingen - Zu Beginn des Jahres wurde die Abfuhr von Rest- und Biomüll im Landkreis Esslingen neu vergeben. Der Start ist mancherorts holprig: Während die Bio- und Restmüllabfuhr im östlichen Abfuhrgebiet durch das Unternehmen Prezero „im Wesentlichen ohne Komplikationen verläuft“, bestünden im westlichen Abfuhrgebiet „erhebliche Schwierigkeiten“ mit der hier beauftragten Firma, der Alba Süd GmbH, räumt man im Esslinger Landratsamt ein. Betroffen davon sind Esslingen, Ostfildern, Neuhausen, Denkendorf, Aichwald, Leinfelden-Echterdingen, Filderstadt, Aichtal, Altdorf, Altenriet, Bempflingen, Neckartailfingen, Neckartenzlingen und Schlaitdorf.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: