„Quax der Bruchpilot“ mit Heinz Rühmann kam Weihnachten 1941 in die Kinos und war einer der großen Filmhits des Jahres 1942. Lustig-leichte Filme wie dieser waren damals besonders beliebt. Foto: imago/United Archives

Der Filmemacher und Filmwissenschaftler Hans Beller beschäftigt sich schon lange mit der Geschichte der bewegten Bilder. Für unsere Reihe „Stuttgart 1942“ haben wir ihn zum Kino im Nationalsozialismus befragt.

Stuttgart - Propaganda, Leni Riefenstahl und „Jud Süß“ – das sind bei vielen die ersten Assoziationen, wenn es um Film während der Nazizeit geht. Unsere Reihe „Stuttgart 1942“ gibt uns die Gelegenheit, mit dem Experten Hans Beller hinter die Begriffe zu schauen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: