› mehr Wetter 

Esslingen

Beistand nach der Todesnachricht

Nach Unfällen, Suiziden oder überraschenden Todesfällen stehen die Angehörigen unter Schock. Damit sie in diesen schweren Stunden nicht allein sind, gibt es den Notfallnachsorgedienst des Roten Kreuzes. Die ehrenamtlichen Helfer werden im Altkreis Esslingen rund 150 Mal im Jahr gerufen.   

› mehr aus Esslingen
 
 

Kreis

Liegefahrrad für sechs Mitfahrer

Wernau (nin) – Fahrradbus nennen die vier Erfinder ihr Baby, das in der Wernauer Lindenstraße zusammengeschraubt wurde. Dabei handelt es sich um ein Liegerad, an das zwei oder mehr Module für jeweils zwei Personen angekoppelt werden. Die Premiere mit dem 120 Kilo schweren Sechssitzer glückte: Treppeln alle gut mit, schafft man gut Tempo 30 oder 40.   

› mehr aus Kreis
 

Kreis

Neubau in Kemnat, Container in Nellingen

Ostfildern (hin) - In Ostfildern sind zwei wichtige Entscheidungen zur Kinderbetreuung gefallen. Der Gemeinderat hat beschlossen, für den maroden Kindergarten Waldstraße in Kemnat (Bild) an gleicher Stelle einen Neubau für 2,1 Millionen Euro zu errichten. In Nellingen wird auf dem Festplatz eine Interims-Kita mit Containern aufgestellt. › mehr  

› mehr aus Kreis
 

Stuttgart

Stadt will Straßenstrich eindämmen

Stuttgart (red) - In den vergangenen Wochen und Monaten haben sich im Leonhardsviertel vermehrt Anwohner über die Ausbreitung des Straßenstrichs beschwert. Vor allem in der Katharinenstraße sind quasi täglich Bürger mit Prostituierten und Zuhältern aneinandergeraten. Jetzt hat die Stadt offenbar die Klagen erhört. Ordnungsbürgermeister Martin Schairer hat angekündigt, gegen den „unhaltbaren Zustand“ vorgehen zu wollen. › mehr  

› mehr aus Stuttgart
 

Esslingen

Bruno Bär will endlich seinen Stellplatz nutzen

Esslingen (adi) – Er heißt Bruno Weber, doch wegen seines gleichnamigen Teddybären-Geschäfts nennt man ihn Bruno Bär. Dass er in aller Munde ist, hat freilich einen anderen Grund: Weber hat sich ein Haus mit Parkplatz gekauft, sein Auto kann er dort jedoch nicht abstellen, weil die nicht genehmigte Stellfläche durch ein Pflanzbeet zugebaut ist. Die Stadt drückt mittlerweile ein Auge zu, sieht jedoch den Bauträger in der Pflicht, das Beet zu versetzen. › mehr  

› mehr aus Esslingen
 

Esslingen

Stadt Esslingen bietet Standorte für Flüchtlingsunterkünfte an

Esslingen (cid) – Dem Landkreis sind gestern von der Esslinger Verwaltung acht weitere Standorte im Stadtgebiet angeboten worden, an denen Flüchtlinge untergebracht werden können. Sie befinden sich in den Stadtteilen RSKN, Serach/Hohenkreuz und in der Weststadt. Oberbürgermeister Jürgen Zieger sieht danach keinen Grund mehr, Sporthallen weiterhin mit Asylbewerbern zu belegen. › mehr  

› mehr aus Esslingen
 

Kreis

Wachstum im Outdoor-Bereich

Köngen (rok) – Vor fünf Jahren hatte der Bekleidungshersteller Maier Sports aus Köngen Insolvenz anmelden müssen. Heute steht die Firma besser da denn je. Traditionell im Skibereich aktiv, setzt Maier verstärkt auf den Outdoor-Bereich und weist zweistellige Wachstumsraten vor. Unter dem Motto „Nauf auf d’Alb“ ist sie jetzt eine Marketingkooperation mit dem Tourismusamt Albstadt eingegangen, um „Traufgänger“ anzusprechen. › mehr  

› mehr aus Kreis
 

Anzeigen

Täglich frisch: Immobilienangebote aus der Region

 

Zur Immobiliensuche

 

Alle Stellenanzeigen aus unserer Zeitung finden Sie hier!

 

Weiter...

 

Newsticker

Werbung

 

Digitale Werbung

Umfragen

Weblog

 

 

 

zum Weblog

 

Facebook

Leserreisen

Die Welt entdecken! Zum Beispiel auf einer Flusskreuzfahrt...

 

Zu den Angeboten

 

Esslingen, am Marktplatz 6
Mo-FR 9-17.30 Uhr
SA 9-13 Uhr
Tel. 0711/93 10-333

Bad Cannstatt, Wilhelmstr. 18-20
Mo-FR 9-17 Uhr
SA 8.30 -12 Uhr
Tel. 0711 95568-11

 
top zum Seitenanfang