Anzeige
Let’s Work26.06.2017

Medientechnologe/-in
Druck

Bechtle Druck&Service GmbH & Co. KG, Esslingen am Neckar

Anzeige

Der Umgang mit modernster Technik und dem Werkstoff Papier ist es, was Christopher Galiga an seiner Ausbildung zum Medientechnologen Druck so gefällt. „Unser Unternehmen fertigt vorwiegend im Rollenoffsetdruck Zeitschriften, Magazine, Broschüren, Katalogen und Beilagen“, berichtet er. Medientechnologen Druck arbeiten Hand in Hand mit Mediengestaltern. Von ihnen bekommen sie die fertigen Druckformen, die in computergesteuerte Druckmaschinen eingespannt werden, und Ausdrucke, die als Farbvorlagen dienen. Christopher Galiga lernt während der Ausbildung, Papier einzulegen, Farben vorzubereiten und die Druckmaschinen einzurichten. Das setzt Verständnis und Spaß im Umgang mit Elektronik und Mechanik voraus. Auch ein gutes Auge für Farben ist wichtig. Schließlich gilt es, trotz ständiger wechselnder Produktions- und Falzarten ein Maximum an Qualität zu erzielen. Der 21-Jährige hat für sich den idealen Ausbildungsplatz gefunden: „Man wird von Anfang an in die Produktion mit eingebunden und erlernt durch die praxisnahe Ausbildung den Beruf von Beginn an bestens kennen.“ Unterstützt wird er während der Ausbildung durch regelmäßige Gespräche und prüfungsvorbereitende Seminare.
„Das Verhältnis zu Kollegen und Ausbildern ist außerdem immer gut und die Arbeit in einem funktionierenden Team ist toll.“ Nach seiner Ausbildung hat Christopher Galiga zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten: zum Meister, Techniker oder mit den entsprechenden Voraussetzungen zum Druckingenieur.


Anzeige

Sie möchten immer top informiert sein? Ganz einfach:

Mit unserem Newsletter
via E-Mail. Jetzt anmelden!

Mit unserem Nachrichtendienst
via WhatsApp. Jetzt anmelden!

Bleiben Sie immer top informiert mit unseren kostenlosen Infodiensten!

X