Anzeige
Let’s Work26.06.2017

Bankkauffrau/-mann

Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen

Anzeige

Auf Kundenwünsche eingehen, sie optimal beraten und zufrieden aus der Filiale gehen zu sehen – das sind Punkte, die Sabrina Kurz besonders an ihrem Beruf schätzt. Die 17-Jährige macht seit August 2016 eine Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen. Für sie war es die richtige Entscheidung: „Als Bankkauffrau hat man die perfekte Mischung, weil man sowohl mit Menschen als auch am Computer arbeiten kann.“ In ihrer zweieinhalbjährigen Ausbildungszeit lernt sie alles rund um das Thema Kundenservice und das breite Spektrum von Finanzdienstleistungen – von Bausparverträgen, Versicherungen, Krediten bis hin zu Wertpapieren. Im ersten Lehrjahr bedient die 17-Jährige aus Köngen Kunden am Schalter und führt einfache Beratungsgespräche. Darin liegt für sie auch die Herausforderung: „Jeder Kunde ist individuell und hat andere Wünsche. Da muss man seinen eigenen Weg finden, damit er am Ende mit einem Lächeln aus der Filiale geht.“ Auf diesen Weg wird sie gut vorbereitet: Neben der Arbeit in der Filiale, innerbetrieblichen Schulungen, Berufsschule und Praxistrainings unterstützen sie außerdem ihre Kollegen. „Alle Kollegen sind hilfsbereit und freundlich. Die Filialteams stehen uns Auszubildenden zur Seite und ermöglichen uns viele positive Erfahrungen.“ Sabrina Kurz denkt auch schon über die nächsten Schritte nach: Nach ihrer Ausbildung strebt sie eine Weiterbildung zur Bankfachwirtin oder Bankbetriebswirtin an.


Anzeige

Sie möchten immer top informiert sein? Ganz einfach:

Mit unserem Newsletter
via E-Mail. Jetzt anmelden!

Mit unserem Nachrichtendienst
via WhatsApp. Jetzt anmelden!

Bleiben Sie immer top informiert mit unseren kostenlosen Infodiensten!

X