Neckarfreibad und Hallen-Freibad Berkheim öffnen am 1. Mai

Neckarfreibad Esslingen
Neckarfreibad Esslingen Foto: swe

Pünktlich zum 1. Mai öffnen auch dieses Jahr wieder das Neckarfreibad und das Hallen-Freibad Berkheim ihre Pforten. Mehr als vier Monate lang – voraussichtlich bis zum 10. September – kann man in den beiden Freibädern der Stadtwerke Esslingen schwimmen, plantschen, Freunde treffen oder sich einfach auf der Liegewiese entspannen. Wer den 1. Mai also sportlich mit ein paar Runden im Wasser beginnen will, kann ab 8 Uhr ins Neckarfreibad kommen. In Berkheim werden um 9 Uhr die Türen geöffnet.
Das Neckarfreibad bietet ein Schwimmerbecken mit Sprungturm, ein großes Erlebnisbecken mit Riesenrutsche und einen attraktiven Eltern-Kind-Bereich. Auf 800 Quadratmetern Sandfläche kommen die Beachvolleyballer voll auf ihre Kosten. Frühschwimmer können montags bis freitags ab 6.30 Uhr ihre Bahnen ziehen. In Berkheim sorgt das große Mehrzweckbecken für Abkühlung. Für die jüngeren Gäste gibt es ein eigenes Kinderbecken und einen Spielplatz. Auf den großflächigen Liegewiesen findet jeder sein Plätzchen.
Die Einzel-Eintrittskarte für Erwachsene kostet in beiden Bädern 4 Euro, Jugendliche zahlen 2,40 Euro, Kinder unter fünf Jahren sind frei. Familien können die Familienkarten für 9,40 Euro nutzen. Vergünstigungen gibt es im Abendtarif und bei den Zehnerkarten.
Die Freibad-Saisonkarte für Erwachsene kostet 82 Euro, für Jugendliche 49 Euro. Für Familien gibt es die Familiensaisonkarte für 179 Euro. Die Karten gibt es an den Kassen der Schwimmbäder. Alte Saisonkarten sollten mitgebracht werden, da diese wieder aufgeladen werden können.
Mit einer Saisonkarte sind Schwimmer unabhängig vom Wetter: Von Mitte April bis zum Ende der Freibadsaison berechtigt die Saisonkarte zu einem 1,5-stündigen Aufenthalt im Sportbecken des Merkel’schen Schwimmbads. Ab dem 1. Mai gelten im Merkel’schen Schwimmbad übrigens die Sommeröffnungszeiten.
Wer immer informiert sein will, sollte die Bäder-App der Stadtwerke Esslingen nutzen. Die kostenlose App gibt es für iPhone und Android.

Anzeige

Die Öffnungszeiten und alle Preise kann man hier nachlesen.

Anzeige