Die K 1208 bleibt noch gesperrt. (Symbolfoto) Foto: Pixabay

Krankheitsbedingt dauert die Sperrung der K 1208 zwischen Baltmannsweiler und Reichenbach nun länger als geplant. Wann die Straße freigegeben wird, ist noch nicht bekannt.

Baltmannsweiler - Eigentlich sollte die K 1208 zwischen Baltmannsweiler und Reichbach am heutigen Donnerstag wieder befahrbar sein. Daraus wird aber nichts. Krankheitsbedingt ruhen derzeit die Arbeiten. Das teilte Baltmannsweilers Bürgermeister Simon Schmid am Dienstagabend in der Sitzung des Gemeinderats mit. Bestätigt wurde dies in einer Pressemitteilung des Straßenbauamtes des Landkreises Esslingen. Auf der Strecke wird seit Ende März der Fahrbahnbelag erneuert und Schäden im Unterbau beseitigt. Für die Arbeiten ist eine Bauzeit von sechs Wochen angesetzt. Während dieser Zeit ist die Straße für den Verkehr komplett gesperrt. Eine überörtliche Umleitung erfolgt über Plochingen. Wann die Sperrung wieder aufgehoben wird, konnte Schmid am Dienstag noch nicht sagen. Laut dem Baustelleninformationssystem des Landes dauert die Sperrung mindestens einige Tage länger.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: