01.11.2019 Ein Toter und drei Verletzte bei schwerem Unfall in Gerlingen.

 Foto: SDMG - SDMG

Ein 19-jähriger Autofahrer war in der Nacht zum Freitag mit seinem Wagen in Gerlingen von der Straße abgekommen und gegen eine Mauer und einen Laternenmast geprallt.

Gerlingen (dpa/lsw)Beim einem Verkehrsunfall im Kreis Ludwigsburg ist in der Nacht zum Freitag ein 18-jähriger Mitfahrer in einem Auto ums Leben gekommen. Zwei weitere 18 und 17 Jahre alten Mitfahrer wurden in Gerlingen schwer verletzt, sagte ein Sprecher der Polizei. Der 19-jährige Fahrer des Wagens wurde leicht verletzt. Aus bislang unbekannter Ursache war er mit seinem Fahrzeug in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Mauer geprallt, anschließend prallte das Auto gegen einen Laternenmast. Der 18-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Die Verletzten kamen in ein Krankenhaus.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: