Der Mann bremste an einer Kreuzung. Das bemerkte die 64-Jährige, die hinter ihm fuhr, allerdings zu spät und fuhr auf das Fahrrad des Mannes auf. (Symbolbild) Foto: dpa / Stefan Puchner

Eine 64-jährige Radfahrerin ist am Sonntagmittag in Nürtingen (Kreis Esslingen) auf das Fahrrad eines 70-Jährigen aufgefahren und gestürzt. Die Frau wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Nürtingen - Zwei Radfahrer haben sich bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag in Nürtingen leicht verletzt. Ein 70-Jähriger und eine 64-jährige Frau waren gegen 15.15 Uhr mit ihren Fahrrädern auf der Eberhardstraße in Richtung Steinhoferstraße unterwegs, teilt die Polizei mit.

Beide Radfahrer stürzen auf Asphalt

An der Kreuzung mit der Hölderlinstraße bremste der Mann ab. Das bemerkte die 64-Jährige, die hinter ihm fuhr, allerdings zu spät und fuhr auf das Fahrrad des Mannes auf. Beide Radfahrer stürzten auf den Asphalt. Zur weiteren Untersuchung wurde die 64-Jährige vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: