Leere Läden mahnen zum Wandel. Wie aber soll der aussehen? Foto: Roberto Bulgrin

Dass die City sich verändert, ist schon länger klar. Die Corona-Pandemie hat den Wandel jetzt noch beschleunigt. Die Stadt will sich dafür wappnen – mit einem externen Berater. Doch die Stadträte winken ab.

Esslingen - Die Esslinger Innenstadt steckt mitten in einem tief greifenden Strukturwandel. Die Corona-Pandemie hat diesen zwar nicht ausgelöst, wohl aber beschleunigt. Deshalb will die Stadtverwaltung jetzt einen umfassenden Dialog zur Zukunft der Innenstadt initiieren – unter der Moderation eines externen Beratungsunternehmens. Letzterem hat der Ausschuss für Technik und Umwelt nun eine Absage erteilt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: