Laut Polizei erlitt der Motorradfahrer schwere Verletzungen. (Symbolfoto) Foto: picture alliance / dpa/Patrick Seeger

Laut Polizei hat es am Donnerstag einen Motorradunfall an der Kreuzung Flügel-/ Brunnenstraße in Unterensingen gegeben. Ein Motorradfahrer wurde schwer verletzt.

Unterensingen - Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagnachmittag an der Kreuzung Flügel-/ Brunnenstraße ereignet hat, sucht die Verkehrspolizei Esslingen nach eigenen Angaben. Gegen 15.10 Uhr war ein 62-Jähriger mit seinem Motorrad von der Nürtinger Straße herkommend auf der Flügelstraße in Richtung Brunnenstraße unterwegs. Den ersten Ermittlungen zufolge überholte er im Bereich der dortigen Kreuzung einen vorausfahrenden VW Golf Kombi. Als der Biker den ordnungsgemäß entgegenkommenden BMW eines 42-Jährigen erkannte, leitete er eine Vollbremsung ein und stürzte zu Boden. Seine Moto Guzzi schlitterte noch gegen die Front des BMW.

Zeugen gesucht

Der 62-Jährige erlitt nach ersten Erkenntnissen schwere Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte ihn zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 700 Euro. Aufgrund ausgelaufener Betriebsstoffe des Motorrads war auch die Feuerwehr zur Unfallstelle ausgerückt.

Zeugen, insbesondere die Insassen des silbernen VW Golf Kombi, der kurz vor dem Unfall von dem Motorradfahrer überholt worden war, werden gebeten sich unter Telefon 0711/3990-420 zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: