29.07.2018 Die Stuttgarter Straßenbahnen AG feiert ihr 150-jähriges Bestehen

 Foto: SDMG/Werner

Die Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) schickte am Sonntag historische Fahrzeuge durch die Stadt - pünktlich zu ihrem 150-jährigen Bestehen.

Stuttgart (lsw) Nutzer der Straßenbahnen in Stuttgart haben am Wochenende eine kleine Zeitreise machen können. Die Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) schickte am Sonntag zahlreiche historische Fahrzeuge durch die Stadt. Neben einer Straßenbahn-Oldtimerlinie waren auch historische Omnibusse unterwegs, wie die SSB mitteilte. Hintergrund war das 150-jährige Bestehen der Straßenbahn in Stuttgart, das am Wochenende gefeiert wurde. Am 28. Juli vor 150 Jahren fuhr demnach am Charlottenplatz die erste Pferdebahn.

Die sonnengelbe Farbe haben sich die SSB-Fahrzeuge über die Jahre hinweg bewahrt, wie an den Gefährten zu erkennen war. Die ebenfalls gelbe Oldtimerlinie, die durch Stuttgart fuhr, trug die Aufschrift «Zeit für eine Zeitreise». Höhepunkt sollte ein Fahrzeug-Korso sein.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: