Eingetütet: nicht jedes Herrchen oder Frauchen räumt die Hinterlassenschaften seines Hundes weg. Foto: dpa/Sebastian Kahnert

Immer wieder lassen Hundebesitzer die Hinterlassenschaften ihrer Tiere beim Gassi gehen liegen. Was vielen nicht bewusst ist: Das ist ein Risiko für Mensch und Natur. Zudem drohen teils hohe Bußgelder. Beispiele von den Fildern.

Hundekot auf Spielplätzen und Wiesen – das ist nicht nur eklig, sondern auch gesundheitsschädlich und auch auf den Fildern ein Problem. Manche Hundebesitzer lassen die Hinterlassenschaften ihres Vierbeiners einfach liegen – ganz ungeachtet der Tatsache, dass solches Verhalten strafbar ist. Das stößt einigen Bürgern sauer auf.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: