Das Deizisauer Trikot kennt Felix Luz schon. Bisher kickte er für die „Zweite“. Foto: Robin Rudel

Der TSV Deizisau und der TSV Köngen treffen in der 1. Runde des WFV-Pokals auf starke Gegner. Doch die Deizisauer können auf Ex-Profi Felix Luz bauen.

Esslingen - Sascha Strähle kann es gar nicht erwarten, Thomas Gentner hätte gerne noch ein bisschen Zeit gehabt, bevor das erste Pflichtspiel der Fußball-Saison 2021/2022 ansteht. Was den Trainern der Landesligisten TSV Köngen und TSV Deizisau aber gemein ist: Sie treffen in der 1. Runde des WFV-Pokals auf Ligakonkurrenten, allerdings auf die stärksten, die man hätte erwischen können: Die Deizisauer erwarten an diesem Samstag (17.30 Uhr) den SV Bonlanden, die Köngener treten (15.30 Uhr) beim SC Geislingen an. Behalten die Kenner recht, werden die Kontrahenten der Köngener und Deizisauer am Ende der Saison ganz oben stehen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: