Am Wochenende erwartet die Menschen in Baden-Württemberg ein Mix aus Sonne und Wolken. Foto: dpa/Christoph Schmidt

Am Wochenende erwartet die Menschen in Baden-Württemberg ein wechselhaftes Wetter. Sonne, Wolken und Regen wechseln sich ab. Im Bergland könnte es zu Sturmböen kommen.

Stuttgart - Ein Mix aus Sonne, Wolken und ein wenig Regen erwartet die Menschen in Baden-Württemberg am Wochenende. Am Freitagnachmittag werde die Sonne hinter immer dichteren Wolken verschwinden, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitagmorgen in Stuttgart mit. In der Nacht zum Samstag erwarten die Meteorologen in weiten Teilen des Landes Regen, der in den höchsten Lagen in Schnee übergehen soll.

Sturmböen im Bergland erwartet

Am Samstagmorgen schwächt sich der Regen den Prognosen zufolge ab. Sonne, Wolken und Schauer werden sich abwechseln, vor allem im Norden Baden-Württembergs bleibe es am Samstag regnerisch. Die Wetterexperten erwarten kühle Temperaturen zwischen fünf Grad im Hochschwarzwald und zwölf Grad im Mannheimer Raum. Im Bergland rechnet der DWD mit schweren Sturmböen. Am Sonntag bleibt es dann trocken im Land, vielerorts strahlt wieder die Sonne. Die Temperaturen liegen der Vorhersage zufolge zwischen 12 Grad im Bergland und angenehmen 17 Grad im Rheingraben.  

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: