Der 73-Jährige wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht (Symbolbild). Foto: /Patrick Seeger

Ein deutlich alkoholisierter Radfahrer ist in der Nacht zum Dienstag in Wendlingen gestürzt und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.

Wendlingen - Weil er mit knapp zwei Promille deutlich alkoholisiert war, hat ein 73-jähriger Radler in der Nacht zum Dienstag in Wendlingen (Kreis Esslingen) die Kontrolle über sein Fahrrad verloren und ist gestürzt.

Wie die Polizei berichtet, war der Mann gegen 0.15 Uhr auf der Goethestraße in Richtung Unterboihinger Straße unterwegs, wo er offenbar ohne Beteiligung weiterer Verkehrsteilnehmer von seinem Fahrrad stürzte.

Mit Verletzungen unbekannten Ausmaßes wurde der 73-Jährige vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: