Foto: dpa/Z5328 Jens Wolf

Im ersten Vorrundenturnier der Bundesliga schaffen die Esslinger einen Sieg und kassieren zwei Niederlagen.

Hannover - Ein Sieg, zwei Niederlagen – das ist die Bilanz der Wasserballer des SSV Esslingen vom ersten Vorrundenturnier der Bundesliga-Saison in Hannover. Während sowohl die 5:25-Klatsche gegen Topteam Waspo Hannover als auch der 13:11-Erfolg gegen die White Sharks Hannover keine Überraschung war, war die 11:12-Niederlage zum Auftakt gegen den ASC Duisburg aus SSVE-Sicht ärgerlich. Denn zwei der vier Teams schaffen den Einzug ins Halbfinale. Beim Rückspiel-Turnier am 10./11. April haben die Esslinger jedoch die Gelegenheit, das Tabellenbild zu korrigieren. Der SSVE hat sich um die Ausrichtung beworben und auch gute Chancen, den Zuschlag zu bekommen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: