Die Statue des furchtlosen Mädchens in New York: Genauso entschlossen investieren einige Anleger in ETFs auf den MSCI World – doch Kritiker warnen nun vor dem Weltindex. Foto: AFP/ANGELA WEISS

Er gilt als ein Rundum-Sorglos-Paket bei der Geldanlage: Immer mehr Anleger vertrauen auf den MSCI World. Doch Kritiker werfen dem Börsenindex Etikettenschwindel vor. Werden Sparer getäuscht?

Stuttgart - Noch vor einiger Zeit kannte dieses Finanzgebilde kaum einer – doch heute vertrauen immer mehr Sparer auf den MSCI World. Der Index, der besonders bei Börsenneulingen hoch im Kurs steht, gilt mittlerweile als das Standardbarometer der Privatanleger. Finanzratgeber und Verbraucherschützer raten dazu, einen ETF (Exchange Traded Funds) auf den MSCI World als Grundlage fürs Depot zu nehmen.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar