Ein Mann ist in Plochingen gegenüber einer jungen Frau extrem aufdringlich geworden – die Polizei bittet um Mithilfe (Symbolfoto). Foto: picture alliance/dpa/Friso Gentsch

Eine 17-Jährige wurde am Freitagnachmittag in Plochingen von einem unbekannten Mann belästigt. Die Polizei sucht Zeugen.

Plochingen - Zu einem Vorfall, der sich am Freitagnachmittag in der Ulmer Straße ereignet hat und erst am Abend bei der Polizei bekannt wurde, werden Zeugen gesucht.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen befand sich eine 17-Jährige gegen 16.30 Uhr zu Fuß auf dem Nachhauseweg als sie auf Höhe eines Discounter-Marktes von einem unbekannten Mann belästigt wurde. Dieser war zunächst mit seinem älteren BMW, 3er Baureihe, an der Jugendlichen hupend vorbeigefahren, bevor er sein Fahrzeug wendete und vor ihr auf dem Bürgersteig parkte. Anschließend stieg er aus und verwickelte die 17-Jährige in ein Gespräch, in welchem er zunehmend aufdringlich wurde. Als die junge Frau an dem Mann vorbeigehen wollte, ergriff dieser ihr Handgelenk und versuchte sie in Richtung seines Fahrzeuges zu zerren. Durch entsprechende Gegenwehr gelang es der 17-Jährigen schließlich zu flüchten, wobei sie von dem Unbekannten noch aufs Übelste beleidigt wurde.

Der Mann wird wie folgt beschrieben: circa 40-45 Jahre alt und 1,75 m groß, dunkler Teint, korpulent, auffallend buschige Augenbrauen, er sprach akzentfreies Deutsch.

Sachdienliche Hinweise werden an das Polizeirevier Esslingen, Telefonnummer 0711/3990330, erbeten.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: