Der Unfall ereignete sich am Dienstagnachmittag. (Symbolbild) Foto: /Matthias Balk

Am Dienstagnachmittag hat sich eine 32-jährige Radfahrerin bei einem Sturz in Nürtingen (Kreis Esslingen) schwere Verletzungen am Kopf zugezogen. Die Frau hatte keinen Helm getragen.

Nürtingen - Eine 32-jährige Radfahrerin ist am Dienstagnachmittag in Nürtingen (Kreis Esslingen) gestürzt. Dabei verletzte sie sich schwer am Kopf, sie wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert. Die Frau war laut Angaben der Polizei gegen 17.20 Uhr mit ihrem Mountainbike auf einem abschüssigen Abschnitt der Straße Steigbrönnle unterwegs. Kurz vor dem Föhrenweg streifte sie den derzeitigen Ermittlungen zufolge mit einem Reifen die Bordsteinkante und kam zu Fall.

Ohne Helm unterwegs

Die schweren Kopfverletzungen wurden vor Ort von einem Notarzt erstversorgt. Einen Fahrradhelm hatte die 32-Jährige nicht getragen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: