Nach der Attacke auf den Wirt gelingt den Schlägern die Flucht (Symbolfoto). Foto: picture alliance/dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Ein Wirt verweist ein paar Leute aus seiner Gaststätte, die Störenfriede reagieren mit körperlicher Gewalt. Nach dem Eingreifen von anderen Gästen gelingt den Aggressoren die Flucht. Die Polizei ermittelt.

Leinfelden-Echterdingen - Zu einer körperlichen Auseinandersetzung ist es am frühen Samstagmorgen gegen

3 Uhr zwischen dem Wirt einer Gaststätte und einer bislang unbekannten zwei bis dreiköpfigen Personengruppe in der Plieninger Straße in Echterdingen gekommen. Nachdem der Betreiber die Personengruppe im Zuge eines verbalen Streits aus der Gaststätte verwies, kam es im weiteren Verlauf zu einer Schlägerei. Durch hinzugeeilte Gäste konnten die Beteiligten getrennt werden.

Die 2 bis 3-köpfige Personengruppe flüchtete hiernach in Richtung S-Bahnhof. Der Wirt sowie ein einschreitender Gast wurden bei der Auseinandersetzung leicht verletzt. Eine Fahndung nach den geflüchteten Personen verlief erfolglos. Das Polizeirevier Filderstadt hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: