Polizeibeamten mussten dem Mann Handschellen anlegen. (Symbolbild) Foto: picture alliance / dpa/Franziska Kraufmann

Ein psychisch auffälliger Mann hat am Mittwochvormittag im Landratsamt randaliert.

Esslingen - Am Mittwochvormittag hat laut Polizei ein psychisch auffälliger Mann im Landratsamt Esslingen randaliert, weshalb er in eine psychiatrische Klinik gebracht und dort stationär aufgenommen werden musste.

Wie die Polizei berichtet, schrie der 22-Jährige gegen acht Uhr in aggressiver Weise lautstark in dem Gebäude umher, schlug gegen Türen und Wände und beschädigte einen Heizkörper. Außerdem ging er in bedrohlicher Haltung auf Mitarbeiter zu.

Durch die zwischenzeitlich alarmierten Polizeibeamten mussten dem Mann Handschellen angelegt werden. Er wird nun wegen versuchter Körperverletzung und Sachbeschädigung bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: