(Symbolbild) Foto: picture alliance/dpa/Boris Roessler

Bei einem Verkehrsunfall in Ostfildern (Kreis Esslingen) zog sich ein Radfahrer am Donnerstagnachmittag leichte Verletzungen zu. Eine 64-Jährige hatte zuvor die Vorfahrt missachtet.

Ostfildern - Die Missachtung der Vorfahrt ist laut Polizei die Ursache eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagnachmittag an der Kreuzung Grabenäcker-/ Hedelfinger Straße in Ruit/Ostfildern ereignet hat. Eine 64-jährige Renault-Lenkerin war kurz vor 15.30 Uhr auf der Grabenäckerstraße in Richtung Hedelfinger Straße unterwegs. Als sie an der dortigen Kreuzung nach rechts abbiegen wollte, missachtete sie die Vorfahrt eines von links kommenden, 59 Jahre alten Radfahrers. Durch den anschließenden Zusammenstoß stürzte der Mann zu Boden und zog sich nach ersten Erkenntnissen leichte Verletzungen zu, die vor Ort vom Rettungsdienst behandelt wurden. Der entstandene Schaden beläuft sich Schätzungen zufolge auf etwa 2000 Euro. Der Renault musste abgeschleppt werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: