Im Zuge der Unfallaufnahme kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger

Ein 46-jähriger Autofahrer hat am Dienstagabend in Denkendorf (Kreis Esslingen) die Vorfahrt einer Fahranfängerin missachtet und ist mit ihrem Wagen kollidiert. Bei dem Unfall wurde eine Zwölfjährige leicht verletzt.

Denkendorf - Ein 46-jähriger Autofahrer ist am Dienstagabend in Denkendorf mit dem Wagen einer Fahranfängerin kollidiert. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 8.000 Euro.

Der Autofahrer war gegen 19.10 Uhr auf der Friedhofstraße in Richtung Landstraße unterwegs als er beim Einbiegen in den Kreuzungsbereich den von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten Wagen einer 17-übersah. Die Fahranfängerin saß mit einem Begleiter im Wagen. Bei der anschließenden Kollision wurde eine zwölfjährige Mitfahrerin der 17-Jährigen nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei leicht verletzt. Im Zuge der Unfallaufnahme kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: