In der Tarifrunde soll es vor allem um mehr Geld und sichere Jobs gehen. Foto: Lichtgut/Julian Rettig

Weit im Vorfeld der Tarifrunde setzt Baden-Württembergs IG-Metall-Bezirksleiter Roman Zitzelsberger ein Ausrufezeichen: Die Pilotverhandlungen sollen in den Südwesten vergeben werden. Es ist nicht die einzige klare Ansage.

Stuttgart - Mehr als ein halbes Jahr vor dem Beginn des Tarifpokers in der Metall- und Elektroindustrie macht IG-Metall-Bezirkschef Roman Zitzelsberger eine ungewohnte Ansage: Er mache keinen Hehl daraus, „dass ich großes Interesse daran habe, dass die Tarifrunde dieses Jahr wieder in Baden-Württemberg stattfindet“.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: