Foto: Tomas und Michael Cabanis - Tomas und Michael Cabanis

Esslingen (mak) – Lügen sind überall. Das hat #gEZnoch gezeigt. Wir lügen regelmäßig und werden selbst belogen – von Freunden, der Lebensmittelindustrie, Politikern und Sportlern.

Wie bewerten die Bürger in diesem Zusammenhang die Glaubwürdigkeit von Fernsehberichten und -nachrichten? Wird auch hier gelogen, geschummelt, einseitig erzählt? Tomas und Michael Cabanis von unserer Jugendredaktion haben sich für #gEZnoch in der Esslinger Innenstadt umgehört und mit Passanten gesprochen. Sind politische Themen „manipuliert von ganz oben“, wie ein Befragter meint, oder wird „im Großen und Ganzen immer die Wahrheit“ gesagt? Die Antworten der Esslinger gibt es online in unserer Video-Umfrage.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: