Holger Badstuber zeigt, dass er fit ist und alles geben will. Foto: dpa - dpa

Bei einem Sieg ist sogar die Tabellenführung möglich. Gonzalo Castro und Holger Badstuber erhalten dabei von Trainer Walter eine Einsatzgarantie.

Stuttgart (dpa/lsw)Der VfB Stuttgart könnte am Samstag (13.00 Uhr/Sky) zumindest vorerst an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga zurückkehren. Voraussetzung dafür ist ein Sieg beim VfL Osnabrück sowie parallel eine Niederlage von Spitzenreiter Hamburger SV bei Holstein Kiel. Trainer Tim Walter kann in Osnabrück wieder auf den zuletzt in der Liga gesperrten Innenverteidiger Holger Badstuber setzen. Der 30-Jährige bekam genau wie Gonzalo Castro eine Einsatzgarantie des Coaches. Osnabrück stellt angesichts von zwölf Gegentoren die zweitbeste Defensive der 2. Liga.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: