Kein attraktives Entree: Doch beim Bahnhofsvorplatz in Esslingen ist der Zug noch nicht abgefahren. Beim jüngsten Altstadtviertele gab es viele Verschönerungsvorschläge. Foto: Ines Rudel

Er gilt als städtebaulicher Fehlgriff: Der Platz an der Berliner Straße wirkt unattraktiv, unstrukturiert und wenig einladend. Im Polizeibericht ist von Gewaltdelikten die Rede, und viele Besucher fühlen sich dort unsicher und unwohl. Beim Altstadtviertele gab es Verbesserungsvorschläge.

Der Bahnhofsvorplatz in Esslingen soll aufs richtige Gleis gesetzt werden. Die Weichen für eine Verschönerung und Aufwertung des Areals an der Berliner Straße wurden beim Altstadtviertele am Donnerstagabend gestellt. Im Rahmen des offenen Bürgertreffs hatten Besucher viele Vorschläge zum Aufhübschen und für mehr Funktionalität.