Glückliches Ende: Nach zwei Tagen wurde die kleine Julia gefunden. Foto: dpa/Armin Weigel

Zwei Tage lang wurde die kleine Julia im Böhmerwald vermisst – nicht nur für die Achtjährige ein Albtraum. Was Eltern machen sollten, wenn das Kind plötzlich verschwindet.

Waldmünchen - Es müssen quälende Stunden gewesen sein für die Eltern der achtjährigen Julia aus Berlin. Zwei Tage lang galt das Mädchen als vermisst, am Mittwoch wurde sie dann im Böhmerwald von einem Förster entdeckt. Quicklebendig. Doch nicht immer enden Vermisstenfälle so glimpflich.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: