Der Transporter überschlug sich. Foto: /7aktuell.de/Moritz Bassermann

Am Donnerstagnachmittag hat sich in Unterensingen (Kreis Esslingen) ein Transporter überschlagen – die 40-jährige Fahrerin wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Unterensingen - Eine Autofahrerin hat sich am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall in der Kanalstraße in Unterensingen (Kreis Esslingen) schwer verletzt. Die 40-Jährige fuhr laut Angaben der Polizei mit einem Post-Transporter kurz nach 15 Uhr in der Kanalstraße und wollte an der Kreuzung mit der Austraße geradeaus fahren. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines 39-Jährigen, der mit seinem Wagen auf der Austraße fuhr – aus Sicht der Frau von rechts.

Wagen bleibt auf dem Dach liegen

Die beiden Fahrzeuge prallten auf der Kreuzung aufeinander. Der Transporter der Frau kam nach links ab, prallte gegen einen Gartenzaun, überschlug sich und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Die Fahrerin wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht, der 39-jährige Mann blieb dagegen unverletzt. Beide Autos, an denen ein Gesamtschaden von rund 45.000 Euro entstand, wurden abgeschleppt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: