Zu einem Verkehrsunfall kam es am Donnerstagvormittag in Nürtingen-Oberensingen (Symbolfoto). Foto: picture alliance / dpa/Patrick Seeger

Eine 82-jährige Autofahrerin ist am Donnerstagvormittag in Nürtingen-Oberensingen beim Abbiegen mit einem entgegenkommenden Motorrad kollidiert. Der Motorradfahrer verletzte sich leicht.

Nürtingen-Oberensingen - Ein Verkehrsunfall mit einem leichtverletzten Motorradfahrer hat sich am Donnerstagvormittag im Nürtinger Stadtteil Oberensingen ereignet. Gegen 11.15 Uhr befuhr laut Polizei eine 82-Jährige mit ihrem Auto die Stuttgarter Straße stadtauswärts. An der Einmündung der Mühlgasse bog sie nach links ab. Aufgrund zweier Kinder, die die Mühlgasse auf der dortigen Fußgängerfurt überqueren wollten, bremste die Seniorin ihr Fahrzeug ab. In der Folge kam es zur Kollision mit einem auf der Stuttgarter Straße entgegenkommenden, 51 Jahre alten Motorradfahrer. Der Biker stürzte daraufhin von seiner Maschine und zog sich leichte Verletzungen zu. Den Schaden beziffert die Polizei auf insgesamt etwa 4000 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: