Beidseitig parkende Autos führen laut den Anwohnern in der Adornostraße zu gefährlichen Verkehrssituationen. Foto: Torsten Schöll

Der Plieninger Bezirksbeirat plädiert für Schutzstreifen für Fahrradfahrer auf der Adornostraße. Damit ließen sich gleich mehrere Probleme lösen.

In dem Streit über parkende Autos an der Adornostraße in Stuttgart-Plieningen hat der Bezirksbeirat jetzt einen Vorschlag ins Spiel gebracht, der aufhorchen lässt: Ein Fahrradstreifen auf beiden Seiten der viel befahrenen Durchgangsstraße könnte demnach das Problem lösen, dass dort mittlerweile viele unerwünschte Autos abgestellt werden.

Weiterlesen mit

3 Monate EZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

Angebot endet in 0  0  0 

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der EZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.