Die Ladesäulen-Infrastruktur will die Gemeinde Köngen weiter ausbauen. Die Ladesäulen am Stöffler-Platz sind sehr gefragt. Foto: Ines Rudel

Mit einer großen Umfrage, die im Januar starten soll, möchte die Gemeinde Köngen die Bürgerschaft an der Verkehrsplanung beteiligen.

Köngen - Wie bewegen sich die Menschen in Köngen fort? Der Gemeinderat arbeitet derzeit an einem Mobilitätskonzept. „Da ist es wichtig, dass wir die Bürgerinnen und Bürger beteiligen“, sagte Bürgermeister Otto Ruppaner in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Deshalb hat die Kommune die Stuttgarter Ingenieur-Gesellschaft-Verkehr beauftragt, einen Fragebogen zu entwickeln, der im Januar 2022 im Köngener Anzeiger und auf der Homepage der Gemeinde zur Verfügung stehen soll.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: