Donnerstagabend am Festplatz in Baltmannsweiler Foto: Roberto Bulgrin

Polizeikontrollen zur Fahrtüchtigkeit machen deutlich: Fahren nach ein paar Feierabenddrinks zu viel oder unter Drogen ist keine Seltenheit.

Keine Brille auf, obwohl sie als verpflichtend im Führerschein eingetragen ist. Der Fahrzeugschein steckt angeblich in einem Seitenteil des Autos, für den er leider keinen Schlüssel dabei hat. Gut eine Stunde muss der junge Mann aus dem Remstal warten, bis ihm ein Bekannter seine Brille vorbeibringt und ihn die Polizei dann wieder ans Steuer lässt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt testen
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen