Mit rund zwei Promille Alkohol ist ein 55-Jähriger mit seinem Roller durch Esslingen gefahren. Foto: picture alliance/dpa/Friso Gentsch

Der Mann konnte laut Polizei an einer Polizei-Kontrollstelle in der Esslinger Weilstraße gestoppt werden. Ein Alkoholtest zeigte zwei Promille an.

Esslingen - Am Donnerstagabend hat die Polizei nach eigenen Angaben einen betrunkenen Roller-Fahrer in Esslingen in der Weilstraße angehalten. Der 55-jährige Mann wurde von Polizeibeamten um 22.30 Uhr an einer Kontrollstelle angehalten, doch er fuhr weiter. Dann stoppte er und schwankte laut Polizei. Die Beamten führten einen Alkoholtest durch, das Ergebnis: Rund zwei Promille Alkohol. Der 55-Jährige musste eine Blutprobe abgeben und wird wegen Trunkenheit am Steuer angezeigt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: